Übersicht

Ausbildung in Düsseldorf

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Düsseldorf und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Düsseldorf

Im Westen Deutschlands direkt am Rhein befindet sich die Stadt Düsseldorf mit all ihren Raffinessen, Hochschulen und vielen verschiedenen Unternehmen. Als Studien-, Ausbildungs- und Arbeitsort ist die Stadt mit einer Fläche von rund 217 km² und über 617.000 Einwohnern sehr beliebt. Jeden Tag strömen zahlreiche Pendler mit dem öffentlichen Nahverkehr und mit Autos in die Region. Von der Stadt aus ist es auch gar nicht mehr weit bis in die Niederlande oder nach Frankreich, sodass du auch bei Bedarf die Länder besuchen kannst. Aufgrund der Vielfalt, dem spannenden Nachtleben und den guten Chancen bewerben sich viele junge Leute für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium in Düsseldorf.

Mode und Kunst als wichtige Faktoren

Die Stadt Düsseldorf ist als Kunst- und Modestadt in der westlichen Region sehr bekannt und beliebt. Am Ostufer des Rheins findest du die wunderbare Altstadt vor. Westlich vom Fluss hingegen gibt es zahlreiche moderne Geschäfte. Dort ist auch das Handelsviertel mit vielen Unternehmen zu finden. Im Einzelhandel gibt es immer wieder gute Ausbildungsplätze. Doch auch in gastronomischen Einrichtungen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Schulen kannst du dich für eine Ausbildung bewerben. In der Branche Werbung sowie in der Unternehmensberatung gehört Düsseldorf zu den führenden Standorten überhaupt. Erwähnenswert ist auch, dass Düsseldorf zu den wichtigen Börsenstädten zählt. Du siehst, hier stehen dir viele Möglichkeiten offen.

Die Stadt der modernen Bauten

Während deiner Tour durch Düsseldorf wirst du feststellen, dass es viele moderne Bauten gibt. Das liegt auch daran, dass die Stadt nach dem 2.Weltkrieg teilweise zerstört war. Viele Stimmen wurden laut, dass moderne Bauten geschaffen werden sollten. Als gutes Beispiel ist das Dreischeibenhaus, welches am Hofgarten steht, zu nennen. Der Düsseldorfer Rheinturm ist ebenfalls sehr interessant gestaltet. Allerdings gibt es auch viele historische Gebäude, wie Schloss Bensberg, der Schlossturm und das Reichsbankgebäude. Hast du Zeit, solltest du auf Entdeckungstour gehen.

Zahlreiche Parks und Naturschutzgebiete zur Erholung

Die Metropole in Nordrhein-Westfalen verfügt aber nicht nur über Industrie, Gebäude und Straßen, sondern auch über viele Parks und Naturschutzgebiete. Nach einem stressigen Studien- oder Ausbildungstag lässt du dich einfach in einem Park nieder und lauschst der Natur. Unter anderem gibt es den botanischen Garten der Universität, den Florapark, den Rheinpark Golzheim und verschiedene Schlossparks. Es ist aber auch eine gelungene Abwechslung, einfach einmal entlang des Rheinufers zu flanieren. Vor allem wenn die jährliche „Größte Kirmes am Rhein“ mit über vier Millionen Besuchern stattfindet.