Übersicht

Ausbildung in Neuss

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Neuss und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Neuss

Neuss ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die zum Rhein-Kreis Neuss zählt und eine der ältesten Städte Deutschlands ist. Über 153.000 Anwohner sind in der 99 km² großen Metropole gemeldet. Die Stadt am linken Niederrhein wurde durch ihre römische Vergangenheit geprägt und ist für den Rheinhafen sowie das Neusser Schützenfest bis über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Ausflugsziele gibt es in der Region viele, sodass die Stadt allgemein als Wohn- und Arbeitsort sehr begehrt ist. Aufgrund der Lage und des Neusser Hafens ist die Region bei Unternehmen sehr beliebt. Du kannst dich gerne in unterschiedlichen Branchen für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bewerben.

Hafenindustrie als wichtiger Wirtschaftszweig

Die Hafenindustrie nimmt einen hohen Stellenwert in der Wirtschaft von Neuss ein. Es haben sich viele Firmen angesiedelt, sodass die Chancen auf einen Ausbildungsplatz recht gutstehen. Ob im Neusser Hafen oder doch eher im Dienstleistungsgewerbe, dir stehen verschiedene Türen offen. Im Hafen ist allgemein viel zu tun, da es ein Containerumschlagsplatz ist und außerdem diverse Ölmühlen präsent sind, die jährlich 700.000 Tonnen Ölsaaten verarbeiten. Außerdem gibt es Unternehmen der Lebensmittelindustrie, der Papierverarbeitung sowie der Eisen- und Aluminium-Bearbeitung. Immer wichtiger werden aber auch Unternehmen aus der Logistik, dem Handel und der Technologie. An Möglichkeiten mangelt es nicht, wenn du einen guten Arbeitgeber suchst.

Für Unterhaltung wird gesorgt - regelmäßige Events in Neuss

Damit es dir auch in deiner Freizeit nicht langweilig wird, gibt es immer wieder spannende Events in der Region. Im August findet jährlich das bekannte Bürger-Schützenfest statt. Außerdem gibt es das Frühlingsfest der Kulturen, das Hansefest und natürlich auch den Neusser Karneval. Bist du ein Fan des Schlittschuhlaufes, wirst du dich sicherlich auch für das Neusser Eismärchen interessieren. Dort werden Märchen auf dem Eis vorgeführt. Auch in den umliegenden Städten gibt es regelmäßig Veranstaltungen, sodass ein hohes Maß an Abwechslung gegeben ist. Oder aber du findest in diesen Bereichen einen spannenden Ausbildungsplatz als Veranstaltungskaufmann oder Fachkraft im Gastgewerbe.

Interessante Bauwerke besichtigen

Bist du kulturell interessiert, solltest du auch die verschiedenen Bauwerke der Stadt besichtigen. Es gibt einige interessante Sehenswürdigkeiten, die ganz einfach dazugehören. Unter anderem ist der Quirinus-Münster mit dem kuppelförmigen Ostturm und der historischen Orgel sehr sehenswert. Der kuppelförmige Ostturm stellt sogar das Wahrzeichen der Stadt dar. Ebenfalls sehenswert sind einige weitere Kirchen wie die Marienkirche, die Christuskirche und die St.-Sebastianus-Kirche. Es gibt den Blutturm der Stadt, der als einzige Überreste der Stadtmauer erhalten ist. Wenn du dich für eine Ausbildung als Zimmerer entschieden hast, kannst du dich als Restaurator im Tischlerhandwerk weiterbilden lassen und tätig werden.