Ausbildungsberufe

IT-Systemkaufmann/-frau

Deine Ausbildung als IT-Systemkaufmann/-frau

Typ

Ausbildung

Empfohlener Abschluss

Abitur / Fachabitur

Dauer

3 Jahre

Gehalt pro Lehrjahr

ca. 890 € / 960 € / 1020 €

Hast du dich schon immer im Bereich Computersysteme, Softwarelösungen und spezielle IT-Anlagen wohl gefühlt und möchtest du dort gerne beruflich durchstarten? IT-Systemkaufleute sind in Betrieben mit jeder Menge IT-Technik nicht mehr wegzudenken. Funktioniert die Technik nicht, kommt der Betrieb nahezu zum Stillstand. Du kannst das verhindern und für einen ordentlichen Ablauf sorgen, wenn du dich für eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann entscheidest.

Was mache ich als IT-Systemkaufmann?

Als IT-Systemkaufmann bist du damit beschäftigt, kundenspezifische IT-Systemlösungen zu konzipieren und umzusetzen. Zur Planung der Installation eines Systems musst du zunächst einmal überlegen, welche Hard- und Software notwendig ist, um das Projekt zu realisieren und in Betrieb zu nehmen. Daneben bist du für die Kundenberatung zuständig, erstellst Angebote, schulst Kunden nach der Installation neuer Systeme und rechnest die Aufträge letztlich ab.

Was sollte ich mitbringen?

Wichtige Voraussetzungen für die Arbeit als IT-Systemkaufmann sind Flexibilität und Lernbereitschaft, da du in einem sich stetig wandelnden Markt tätig bist. Für den Auftragsabschluss und die Angebotskalkulation können eine kaufmännische Denkweise und mathematisches Verständnis nicht schaden. Auch deine Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung sind essentiell, da du bei Schulungen und Einweisungen im direkten Kundenkontakt stehst.

Was lerne ich während meiner Ausbildung?

Du erfährst während deiner Ausbildung als IT-Systemkaufmann, wie du IT-Systeme konzipierst, nötige Materialien wie Hardware und Software beschaffst und letztendlich das Projekt zur vollsten Zufriedenheit deiner Kunden umsetzt. Dir wird beigebracht, wie du einen Auftrag annimmst, ein Angebot kalkulierst und erstellst und wie du der Kundschaft nach der Installation das neue System vorstellst und die Mitarbeiter einweist. Nach deiner Ausbildung weißt du ganz genau, wie sich die einzelnen Schritte gestalten und was du alles beachten musst. Außerdem lernst du, wie du Marketingmaßnahmen richtig umsetzt.

Wo kann ich meinen Traumjob lernen?

Einen Ausbildungsplatz zum IT-Systemkaufmann findest du unter anderem in Datenverarbeitungsunternehmen als auch Unternehmen mit Schwerpunkt Softwareberatung und -herstellung. Unternehmen, die Geräte der Telekommunikationstechnik herstellen, freuen sich ebenfalls über deine aussagekräftige Bewerbung.

Beruf in Deiner Stadt suchen

Beruf in Deiner Stadt suchen