Übersicht

Ausbildung
Jährlich
Würzburg
Oktober 2021
Die Ausbildung ist äußerst vielseitig und naturbezogen. Während der Ausbildung erlangen Sie biologische, forst-, betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Walderneuerung, die Pflege von Waldrändern, der Naturschutz sowie das Setzen von Pflanzen. Obwohl die Arbeiten im Forstbetrieb zunehmend mechanisiert werden, können viele Betriebsarbeiten immer noch ausschließlich manuell durchgeführt werden. Der Waldbesitz der Stiftung Juliusspital Würzburg in der Region Hammelburg umfasst 3.350 Hektar und bietet somit beste Bedingungen, um Sie auf Ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten.

Das solltest Du mitbringen

  • qualifizierender Hauptschulabschluss mit guten Noten in Mathematik
  • körperliche Fitness und handwerkliche Begabung
  • Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am ganzjährigen Arbeiten in der Natur
  • einschlägiges Praktikum

Bildungspartner

  • Ausbildungsort: Forstbetrieb der Stiftung in Gräfendorf und Windheim in der Nähe von Hammelburg
  • Berufsfachschule: berufliches Schulzentrum in Schwandorf | Außenstelle Neunburg v.W. | Blockunterricht mit Internatsanbindung

Sonstiges

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Rahmentarifvertrages für Auszubildende in der Land- und Forstwirtschaft.

Starte Deine Ausbildung bei Stiftung Juliusspital Würzburg

Bewirb Dich jetzt als Forstwirt (m/w/d).

Ansprechpartner

Stiftung Juliusspital Würzburg

Kontakt

  • Stiftung Juliusspital Würzburg
  • Juliuspromenade 19
  • 97070 Würzburg