Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Übersicht

Ausbildung
Nach Rücksprache
Kirchardt

Werkzeugmechaniker/innen fertigen Stanzwerkzeuge oder Spritzgussformen für die Fertigung von RADIA-Wellendichtringen, AXIA-Gleitringdichtungen und oszillierende und pneumatische Dichtungen an. Sie bearbeiten Metalle z.B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen, Feilen und Hämmern und halten dabei die durch die technischen Zeichnungen vorgegebenen Maße exakt ein. Mit Mess- und Prüfgeräten kontrollieren sie die Maßhaltigkeit von Werkstücken bis in den Bereich der tausendstel Millimeter. Neben den traditionellen manuellen Bearbeitungsmethoden setzen sie CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen ein, die sie ggf. selbst programmieren. Sie warten und reparieren beschädigte oder verschlissene Werkzeugteile und Formen.

Das erwartet Dich

Sie durchlaufen die folgenden Abteilungen:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Formenbau
  • Werkzeugbau
  • Stanzerei
  • Sondermaschinenbau
  • Qualitätssicherung
  • Fertigung-Wasserpumpendichtungen z.B. AXIA®
  • Fertigung-sonstige Dichtungen z.B. RADIA®

Das solltest Du mitbringen

  • Gutes handwerkliches Geschick
  • Genauigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Hohes Engagement
  • Gewissenhafte Arbeitsweise
  • Eine gute Mittlere Reife

Sonstiges

In der Regel dauert die Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in 3,5 Jahre. Bei sehr gutem Ausbildungsnotendurchschnitt kann am Ende des zweiten Ausbildungsjahres die Ausbildung auch auf 3 Jahre verkürzt werden.

Starte Deine Ausbildung bei KACO GmbH + Co. KG

Bewirb Dich jetzt als Werkzeugmechaniker (m/w/d).

Ansprechpartner

KACO GmbH + Co. KG

Kontakt

  • KACO GmbH + Co. KG
  • Industriestraße 19
  • 74912 Kirchardt