★ Premium Hamm

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH

Über uns

Ausbildung mit Sinn und Job mit Zukunft: Werden Sie Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann!

Eine zukunftssichere Ausbildung: Als Pflegefachfrau und Pflegefachmann sind Sie in allen Versorgungsbereichen flexibel einsetzbar. Bei den WBS SCHULEN erwerben Sie das notwendige Fachwissen dafür – in Theorie und Praxis.

Die Pflegeschule in Hamm bereitet Sie dabei optimal auf die Arbeit als Pflegefachfrau und Pflegefachmann vor:

Zentral und in Nähe des Hauptbahnhofs und des Busbahnhofs gelegen, erwartet Sie eine familiäre Atmosphäre: kleine Klassen sowie eine gute Ausstattung mit PCs in allen Klassenräumen. Vor Ort stehen Ihnen zudem eine Schüler-Küche und kostenloses WLAN zur Verfügung. Sie haben darüber hinaus jederzeit Zugang zum WBS eCampus, wo Ihre Lehrmaterialien online bereitstehen. Im Pflegekabinett wenden Sie Ihr Wissen praktisch an.

Neue Pflegeausbildung ab 2020: Pflegefachmann, Pflegefachfrau.

Was ist neu?

Die bisherigen Berufsbilder Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in entfallen. 

An deren Stelle tritt die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann.

Die Ausbildung ist für Sie komplett kostenfrei.

Was sind Ihre Vorteile?

Vielseitig: Als Absolvent/-in können Sie Ihr Berufsfeld flexibel wählen und sind universell einsetzbar. 

International: Die Ausbildung entspricht den EU-Anforderungen und ist somit europaweit anerkannt.

Sicher: Die Ausbildung bietet Ihnen krisensichere Jobperspektiven in der boomenden Pflegebranche und eine angemessene Ausbildungsvergütung.

Steckbrief

Bildung / Erziehung
ca. 10 Mitarbeiter
150 Auszubildende
2014 gegründet
1 Standort

Was wir bieten

Arbeitsumfeld

Barrierefreiheit
Erholungsräume
Flache Hierachien
Gute Verkehrsanbindung
Internationale Kunden & Mitarbeiter
Moderne Arbeitsplätze
Offenheit für Ideen

Förderung

Auslandsaufenthalte
Austausch mit Bildungspartner
Azubi-Projekte
Azubi-Veranstaltungen
Bezahlte Lernmaterialien
Einführungswoche
Fester Ansprechpartner
Messe- & Eventbesuche
Prüfungsvorbereitung
Workshops & Seminare

Benefits

MS Office 365 kostenlos

Perspektive

Weitere Qualifizierungen
  • Die Kranken- und Altenpflege bietet viele Beschäftigungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Darüber hinaus gibt es einen ständig steigenden Bedarf an staatlich geprüften Pflegefachfrauen/Pflegefachmännern.

    Folgende Aufstiegsmöglichkeiten bieten sich an:

    Stationsleitung in einem Alten- und Pflegeheim; Pflegedienstleitung; Leitung eines ambulanten Dienstes; Heimleitung; Gerontopsychiatrische Fachkraft; Praxisanleiter/in für Auszubildende; FH Studiengänge: Pflegemanagement, Pflegepädagogik Fachlehrkraft bzw. Leitung einer Altenpflegeschule, Beauftragte/r für Qualitätssicherung/ Qualitätsmanagement, Pflegepädagoge/in in Berufsfachschulen für Altenpflege, Manager/in in Sozialeinrichtungen.

Einblicke

FAQ

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich zu bewerben?

Sie können sich bereits ein halbes Jahr vor Ausbildungsbeginn bewerben. Sie können sich aber auch kurzfristig bewerben, so lange noch ein Schulplatz für den aktuellen Ausbildungsbeginn verfügbar ist.

Auf welche Arten kann ich mich bewerben?

Sie senden Ihren Lebenslauf und ihre Zeugnisse vor Ihrem persönlichen Beratungsgespräch per E-Mail oder per Post an die WBS SCHULEN Hamm.

Was gehört alles in meine Bewerbung?

Passfoto, beglaubigte Kopie des Personalausweises, Original des Abschlusszeugnisses (Schule) das Original einmal vorlegen, Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses durch die Bezirksregierung, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate zum Ausbildungsbeginn), Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch den Hausarzt, Bescheinigung der Belehrung Infektionsschutzgesetz nach §43 Abs.1 Nr.1, Lebenslauf, Ausbildungsvertrag in 3-facher Ausfertigung, ggf. Bildungsgutschein.

Was macht eine gute Bewerbung aus?

Praktikum oder Probearbeit in der Kranken - und Altenpflege vor der Bewerbung um einen Schulplatz. Ausbildungsvertrag schon vorhanden.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Bei Eignung erhalten Sie eine "Vorläufige Zusage" für einen Schulplatz.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Beratungsgespräch, Praktikum und "Vorläufige Zusage" der Schule für Abschluss eines Ausbildungsvertrages.

Kann ich vorher ein Praktikum absolvieren?

Ja. Das ist empfehlenswert.

Ansprechpartner

Kontakt

  • WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
  • Südring 4
  • 59065 Hamm