★ Premium Stade

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Über uns

Schule fertig – und was nun?

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) - Betriebsstelle Stade ist eine gute Adresse.

Nach erfolgreichem Schulabschluss haben viele Jugendliche bereits konkrete Vorstellungen, welchen Beruf sie erlernen wollen. Oft stellt sich jedoch die Frage, wo ein entsprechender Ausbildungsplatz angeboten wird. Viele denken dabei zunächst an Handwerksbetriebe, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

Aber auch der öffentliche Dienst bietet die Chance für einen guten Start ins Berufsleben - so wie der NLWKN - Betriebsstelle Stade.

Die Landkreise Stade und Cuxhaven, der Altkreis Bremervörde und die Stadt Cuxhaven sowie der Landkreis Osterholz in Bezug auf die Hamme bilden das Einsatzgebiet der 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebsstelle Stade. Das Team greift auf die Sach- und Fachkunde vielfältiger Berufe zurück: Agrar- und Bauingenieure, Bauzeichner und -techniker, Biologen, Chemieingenieure, Labor- und Verwaltungsfachkräfte, Informatiker, Wasserbauer sowie verschiedene Handwerksberufe.

Der NLWKN gliedert sich in die Direktion am Standort Norden und in 11 Betriebsstellen, die sich über ganz Niedersachsen verteilen. Nähere Informationen über alle Standorte entnehmen Sie bitte der Homepage www.nlwkn.niedersachsen.de.

Steckbrief

Öffentlicher Dienst
ca. 125 Mitarbeiter
ca. 6 Auszubildende
1998 gegründet
4 Standorte

Was wir bieten

Arbeitsumfeld

Betriebsfeiern
Flexible Arbeitszeiten
Gute Verkehrsanbindung
Legere Arbeitskleidung
Moderne Arbeitsplätze
Sport- & Freizeitangebote

Förderung

Azubi-Projekte
Azubi-Veranstaltungen
Bezahlte Lernmaterialien
Durchlauf von Abteilungen
Fester Ansprechpartner
Prüfungsvorbereitung
Workshops & Seminare

Benefits

Betriebliche Altersvorsorge
Eigene Arbeitskleidung
Weihnachtsgeld

Perspektive

  • Eine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung erfolgt in der Regel nicht.

Einblicke

FAQ

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich zu bewerben?

Die Ausschreibungen um die Ausbildungsplätze erfolgen in der Regel im Herbst (zwischen August-Oktober) für den Ausbildungsbeginn im darauffolgenden Jahr. Mit der Veröffentlichung der Ausschreibung läuft eine Bewerbungsfrist von mindestens 4 Wochen, in der die Bewerbungseingänge berücksichtigt werden können.

Auf welche Arten kann ich mich bewerben?

Eine aussagekräftige Bewerbung kann unter Angabe der Kennung „...“ vorzugsweise auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) binnen der Bewerbungsfrist an folgende Email-Adresse bewerbung@nlwkn-std.niedersachsen.de oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Betriebsstelle Stade, Harsefelder Straße 2, 21680 Stade

Was gehört alles in meine Bewerbung?

Anschreiben, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, für Wasserbauer/in: Nachweis einer Schwimmbefähigung.

Was macht eine gute Bewerbung aus?

Mindestens Hauptschulabschluss mit guten bis sehr guten Noten in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern technisches und räumliches Vorstellungsvermögen wird auch vorausgesetzt; alle geforderten Angaben sind in die Bewerbung einzubringen, damit es sich eine aussagekräftige Bewerbung handelt.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Umgehend nach Bewerbungseingang erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist erfolgt zeitnah eine Vorauswahl. Im Anschluss an die Vorauswahl werden alle Bewerberinnen und Bewerber zu Gesprächen eingeladen, die dem Anforderungsprofil am besten entsprechen. Alle anderen Bewerberinnen und Bewerber erhalten eine Absage.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Vor den Vorstellungsgesprächen haben die Bewerberinnen und Bewerber einen schriftlichen Einstellungstest von ca. 30 Minuten zu absolvieren. Für Bauzeichner/in: nach den Vorstellungsgesprächen werden die geeignetsten Bewerberinnen und Bewerber zu einem zweitägigen Erprobungspraktikum eingeladen. Für Wasserbauer/in: es kann vor den Vorstellungsgesprächen eine Praxisübung durchgeführt werden oder im Anschluss zu einem Probetag eingeladen werden.

Kann ich mich für mehrere Berufe gleichzeitig bewerben?

Ja, eine Mehrfachbewerbung ist möglich.

Kann ich vorher ein Praktikum absolvieren?

Im Vorwege ist ein Schüler- bzw. Schnupperpraktikum möglich. Die Bewerbung kann schriftlich (siehe Kontakt) oder per Mail unter bewerbung@nlwkn-std.niedersachsen.de erfolgen.

Ansprechpartner

Kontakt

  • Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  • Betriebsstelle Stade
  • Harsefelder Straße 2
  • 21680 Stade