Übersicht

Ausbildung in Offenbach am Main

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Offenbach am Main und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Offenbach am Main

Offenbach am Main grenzt direkt an Frankfurt am Main und ist mit rund 127.000 Einwohnern und einer Fläche von 45 km2 die fünftgrößte Stadt in Hessen. Die Industriestadt ist heute ein wichtiges Dienstleistungszentrum, vor allem im Finanz- und Automobilbereich. Zudem gibt es in Offenbach die Hochschule für Gestaltung, die jedes Jahr Diplom-Designer hervorbringt. Darin ist auch Offenbachs hohe Dichte von Designbüros für Grafik und Industriedesign begründet. 3000 Unternehmen gibt es allein in diesem Bereich. Interessant für deine Ausbildung und dein duales Studium sind zudem die vielen Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen sowie etliche Industrieunternehmen.

 Unzählige Ausbildungsplätze in Design, Industrie, Dienstleistungen und Automotive

Offenbach ist eines der wichtigsten Zentren für Gestaltung und Design in Deutschland. Für deine Ausbildung in der Gestaltungsbranche hast du in der Main-Stadt also viele Möglichkeiten. Interessierst du dich eher für den Industriebereich, gibt es in Offenbach eine Vielzahl an Unternehmen, bei denen du eine Ausbildung absolvieren kannst. Dazu gehören die Deutschlandzentrale der Danfoss-Vertriebsgesellschaft, die Seifenfabrik Kappus als größter Seifenhersteller in Westeuropa oder der Automobilzulieferer GKN Driveline mit knapp 2000 Beschäftigten. Weiter gibt es im Offenbacher Stadtteil Kaiserlei etliche Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen mit ihren Verwaltungssitzen oder Abteilungen an, bei denen du eine Ausbildung absolvieren kannst.

Offenbach ist zudem Teil des sogenannten Automotive-Clusters Rhein-Main. Hier befindet sich beispielsweise die Europazentrale des koreanischen Automobilherstellers Hyundai und die Verwaltung des koreanischen Reifenherstellers Kumho Tire. Im Offenbacher City Tower findest du die Europazentrale der japanischen Reifenmarke Falken. Einer Ausbildung im Bereich Automotive stehen dir in Offenbach viele Türen offen.

Duales Studium in Offenbach

Für dein duales Studium, beispielsweise in den Bereichen Maschinenbau, Ingenieurwesen oder der Finanzwirtschaft, stehen dir in Offenbach viele Unternehmen als Partner für deine Praxiserfahrung offen. Offenbach hat zwar keine eigene Universität. Durch die unmittelbare Nähe zu Frankfurt kannst du aber auf zahlreiche Hochschulen zurückgreifen, an denen ein duales Studium möglich ist. Vor allem im Bereich des Bankwesens und der Finanzen gibt es in Frankfurt zahlreiche – zumeist private – Hochschulen, die ein duales Studiums anbieten. Besonders hervorzuheben sind hier die "Frankfurt School of Finance and Management" und das Angebot der deutschen Bundesbank.

Leben in Offenbach

Offenbach hat auch für Freizeitaktivitäten seinen eigenen Charme. Zu Bummeln lädt der schöne Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz ein. Auf dem Bembelboot, das einmal am Tag am Main anlegt, kann man Apfelwein-Bier trinken oder eine Rindsbratwurst essen. Ein absoluter Insidertipp ist in Offenbach auch der „Waggon“ am Mainufer. Dort gibt es Konzerte, Lesungen und Barabende. Und für das ultimative Großstadtfeeling ist Frankfurt gleich ums Eck.