Übersicht

Ausbildung in Hanau

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Hanau und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Hanau

Die Stadt Hanau in Hessen ist aufgrund der optimalen Lage im Rhein-Main-Gebiet bei ihren 96.000 Einwohnern sehr beliebt. Sie liegt in der Nähe von Frankfurt am Main, Offenbach und Mühlheim am Main. Hanau liegt in einer Senke zwischen Wetterau und Vorspessart und wird von der Bulau, einem ausgedehnten Waldgürtel, umschlossen. Bekannt ist Hanau für die Gesundheitsakademie Hessen, in der verschiedene Aus- und Weiterbildungen angeboten werden.

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum vom Main-Kinzig-Raum

Hanau hat wirtschaftlich jede Menge zu bieten, sodass die Stadt als wirtschaftliches Zentrum der Region zählt. Für die Region bedeutsam ist, dass weltweit führende Unternehmen aus der Technologiebranche wie Heraeus, Umicore oder Vacuumschmelze und die Dunlop-Reifenwerke in Hanau zu finden sind. Bei Heraeus gibt es zum Beispiel die Möglichkeit einer Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Glastechnik oder auch einem Dualen Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik mit einer integrierten Ausbildung zum Fachinformatiker. Die Kombination aus Theorie und Praxis bereiten dich bestens auf deine Aufgabengebiete vor. Weitere Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in Hanau in den Bereichen Medizin- und Dentaltechnik und in der Werkstofftechnik. Auch in den Bereichen Bildung und Gesundheitswesen findest du immer wieder Ausbildungsplätze.

Veranstaltungen und Museen in der Metropole laden ein

Hanau bietet einige kulturelle Besonderheiten und Highlights. Unter anderem gibt es jedes Jahr die Brüder-Grimm-Märchenfestspiele – nicht umsonst trägt Hanau den amtlichen Beinamen Brüder-Grimm-Stadt. Die Märchen werden in dem Amphitheater am Schloss Philippsruhe aufgeführt. Gelegentlich finden dort auch Schlosskonzerte statt. Das Schloss direkt am Main bietet sich auch für Ausflüge mit dem Rad an. Wer gerne Museen besucht, kommt in Hanau auch auf seine Kosten – ob im historischen Museum im Schloss Philippsruhe oder im Museum Schloss Steinheim und Großauheim mit vielen Kunstsammlungen. Eine Besonderheit in Hanau ist der 1952 gegründete Künstlerbund SIMPLICIUS Hanau. Mitglieder sind vor allem viele Lehrer und Schüler der Staatlichen Zeichenakademie. Wer Großstadtluft schnuppern möchte, macht sich auf nach Frankfurt, um die interessante Skyline bei Sonnenuntergang bewundern.

Rad- und Wanderwege als Ausgleich zum stressigen Alltag

In Hanau gibt es auch viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Was hältst du von einer Wanderung von der Klosterruine Sankt Wolfgang bis zur Barbarossaquelle in Hanau? Online findest du diverse Routenvorschläge. Für Radsportbegeisterte gibt es den Bahnradweg Hessen, der vom Vogelsberg bis zur Rhön reicht. Sehr schön ist aber auch der Main-Radweg. Der Main-Radweg führt von der Quelle bis nach Mainz. Möchtest du einmal eine Radrundfahrt zusammen mit Freunden oder auch alleine unternehmen, könnte die Regionalpark-Rundroute mit über 190 Kilometern Länge einmal durch das Rhein-Main-Gebiet interessant sein.