Übersicht

Ausbildung in Dortmund

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Dortmund und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Dortmund

Die achtgrößte Stadt in ganz Deutschland ist Dortmund in Nordrhein-Westfalen. Mit einer Fläche von rund 280km² gehört Dortmund zu der Metropolregion Rhein-Ruhr. Im Regierungsbezirk Arnsberg stellt die Stadt das kulturelle und kommerzielle Zentrum mit vielen wichtigen Unternehmen dar. Mit sechs Hochschule und weiteren wissenschaftlichen Instituten ist Dortmund unter den zehn größten Hochschulstädten vertreten. Aufgrund der vielen Einrichtungen ist es nicht wunderlich, dass viele Firmen eine gute Ausbildung und ein duales Studium bieten. Weitere Städte wie Gelsenkirchen, Essen, Bochum und Mülheim an der Ruhr kannst du von Dortmund aus aufgrund der zentralen Lage und guten Anbindung rasch erreichen.

Logistik und Handel in der Industriemetropole hoch im Kurs

Die Stadt Dortmund ist verkehrsgünstig sehr gut angebunden, weswegen sich immer mehr Unternehmen aus den Bereichen Logistik und Handel niederlassen. Logistik- und Handelsunternehmen freuen sich daher auf viele junge Bewerber. Auch in vielen anderen Bereichen wie Mikrotechnologie und produzierendes Gewerbe werden angehende Fachkräfte gesucht. Gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz bestehen auch im Bereich Altenpflege, Krankenpflege und Versicherung. Aufgrund der vielen Hochschulen und Unis sind die Voraussetzungen für ein duales Studium ebenfalls günstig.

Eine Stadt mit vielen Gesichtern - Sehenswürdigkeiten in Dortmund

Dortmund wurde während der Kriegszeit stark zerstört. Aufgrund vieler neuer Bauten versprüht die Stadt einen jungen Touch. Neben den Neubauten sind allerdings auch einige Bauwerke zu entdecken, die aus unterschiedlichen Architekturperioden stammen. Unter anderem gibt es den U-Turm sowie die Stadtmauer und den Adlerturm, die die Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung darstellen. Die älteste Passage, die Krügerpassage, erstrahlt im Neorenaissance-Stil. Hauptsächlich gibt es aber Bauten, die sehr inspirierend wirken und aus der neueren Zeit stammen. Unter anderem ist die Stadt- und Landesbibliothek im sehr speziellen Stil gestaltet. Eindrucksvoll sind auch die verschiedenen Kirchen wie Petrikirche und St.-Urbanus-Kirche. An architektonischen Highlights mangelt es jedenfalls nicht.

Viele Parks und Grünflächen für Entspannung und Erholung

Dortmund ist zwar eine Industriemetropole, hat aber auch in Sachen Grünflächen und Parks einiges was zu bieten. Die Stadt ist sehr stolz darauf, dass die Hälfte der Stadtfläche aus Grünanlagen und Parks besteht. Möchtest du nach einem anstrengenden Tag oder am Wochenende alleine oder mit Freunden entspannen und Natur genießen, sind der Westfalenpark mit seinem Rosarium, der Rombergpark und der Fredenbaumpark sowie der auf einem ehemaligen Stahlwerksareal künstlich angelegte Phoenixsee gute Anlaufstellen.