Hirschau

Conrad Electronic SE

Über uns

Conrad verbindet Kunden, Marken und Partner auf einer Plattform

Seit 1923 gibt es das Familienunternehmen Conrad Electronic, seit 1946 mit Zentralsitz im oberpfälzischen Hirschau in Ostbayern. Anfangs noch in Berlin ansässig, bot Unternehmensgründer Max Conrad vor allem Bauteile für Detektorempfänger an. Auf der Funkausstellung 1937 präsentierte er seinen ersten Fernseh-Baukasten – inklusive Handbuch mit dem Titel „Fernsehen von A bis Z“. Von Anfang an war also klar: Conrad Electronic will mehr sein als ein reiner Elektronikhändler und echten Mehrwert für Kunden schaffen.

An diesem Anspruch hat sich bis heute nichts geändert: Industriekunden, professionelle Anwender, Maker & Bildungseinrichtungen sowie Technik-Enthusiasten in ganz Europa finden in uns einen verlässlichen Omnichannel- und eCommerce-Partner, der mit digitalem Know-how und operativer Exzellenz kundenorientierte Beschaffung neu definiert und optimale Projektrealisierung ermöglicht. Als erfahrener Distributor liefern wir vom Logistikzentrum in Wernberg-Köblitz in die ganze Welt und sind als international agierende Unternehmensgruppe europaweit vertreten. Unsere Geschichte zeigt: Wer auf Service und Innovation baut, dem bringen Kunden und Jurys Vertrauen entgegen.

Steckbrief

Handel / Konsumgüter
3500 Mitarbeiter
ca. 100 Auszubildende
1923 gegründet

Kontakt

  • Conrad Electronic SE
  • Klaus-Conrad-Straße 1
  • 92240 Hirschau

Standort