Übersicht

Ausbildung
Jährlich
Löbau
August 2020

Die Ausbildung wird in unseren Großküchen der stationären Pflegeeinrichtungen in Löbau, Obercunnersdorf und Cunewalde durchgeführt. In unseren 3 Großküchen werden täglich ca. 500 Portionen (Mittagessen) gekocht, wobei ca. die Hälfte an externe Kunden über den mobilen Mahlzeitendienst "Essen auf Rädern" ausgeliefert wird. Köche bereiten Speisen unter Anwendung der Ernährungsphysiologie zu und Kochen unter ökologischen sowie ökonomischen Gesichtspunkten. Verschiedenste Lebensmittel (Fleisch, Fisch, Geflügel, Ei etc.) werden verarbeitet, Vor- und Nachspeisen sowie Sättigungsbeilagen zubereitet. Zum Aufgabenkreis gehören darüber hinaus auch die Durchführung von Kalkulationen und Wareneinkäufen, die Erstellung von Menüvorschlägen, das Zusammenstellen von Speiseplänen sowie Anwendung von arbeits- und küchentechnischen Verfahren unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Das erwartet Dich

Wir orientieren uns an dem Ausbildungsrahmenplan und bereiten die praktischen Einsätze auf diese Anforderungen vor.

Das solltest Du mitbringen

  • guten Realschulabschluss (vor allem gute Noten in Chemie)
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • persönliche und soziale Kompetenzen
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Flexibilität mit Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Vorpraktikum zur Eignungsfeststellung empfehlenswert

Gehalt

  • 1. Jahr: 600 €
  • 2. Jahr: 700 €
  • 3. Jahr: 800 €

Bildungspartner

Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsfachschule für Köche in Görlitz (Berufliches Schulzentrum) statt.

Starte Deine Ausbildung bei ASB Ortsverband Löbau e. V.

Bewirb Dich jetzt als Koch (m/w/d).

Ansprechpartner

ASB Ortsverband Löbau e. V.

Kontakt

  • ASB Ortsverband Löbau e. V.
  • Güterstraße 14
  • 02708 Löbau