Übersicht

Ausbildung
Jährlich
Amberg
September 2022

Zerspanungsmechaniker/-innen (Fachrichtung Fräsmaschinensysteme) stellen Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Fräsen und Bohren mit CNC-Fräsmaschinen her.

Er/sie programmiert die Steuerung der Maschine und stellt die Bearbeitungsmechanik ein.

Der/die Zerspanungsmechaniker/-in richtet die Maschine für die Einzel- oder Serienfertigung ein und überwacht den Fertigungsprozess.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre, bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung möglich.

Das erwartet Dich

Arbeitszeit: 06:00 – 15:00 Uhr

Das solltest Du mitbringen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlerer Bildungsabschluss oder Mittlere Reife
  • Interesse an Technik
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Lernbereitschaft
  • Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit

Gehalt

  • 1. Jahr: 815 €
  • 2. Jahr: 865 €
  • 3. Jahr: 965 €
  • 4. Jahr: 1.015 €

Bildungspartner

Die schulische Ausbildung findet an 1-2 Tagen die Woche im 1. Lehrjahr in der Berufsschule in Amberg und ab dem 2. Lehrjahr in Schwandorf statt.

Sonstiges

Wir bieten:
  • Eine fachliche und persönliche Berufsausbildung auf höchstem Niveau
  •  Eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Erfolgsorientierte Zahlungen
  • Kompetente und praxiserfahrene Ausbilder
  • i. d. R. unbefristete Übernahme nach Abschluss einer erfolgreichen Ausbildung
  • kostenlose Arbeitskleidung

Starte Deine Ausbildung bei AMA Anlagen- und Maschinenbau Amberg GmbH

Bewirb Dich jetzt als Zerspanungsmechaniker (m/w/d).

Kontakt

  • AMA Anlagen- und Maschinenbau Amberg GmbH
  • Wernher-von-Braun-Straße 9
  • 92224 Amberg