Übersicht

Ausbildung
Jährlich
Amberg
September 2021

Industriekaufleute stellen sich den vielseitigen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Anforderungen in einem Industriebetrieb.

Während der Ausbildung erhalten sie Kenntnisse in den unterschiedlichen Fachabteilungen wie Einkauf, Materialwirtschaft, Auftragsbearbeitung, Vertrieb, Disposition, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung möglich.

Parallel zum Abschluss kann eine Zusatzqualifikation zum/zur Fremdsprachenkorrespondent/in (IHK) in Englisch erworben werden.

Das erwartet Dich

Arbeitszeit: 07:30 – 16:30 Uhr

Das solltest Du mitbringen

  • Mittlere Reife
  • Schulabschluss vorzugsweise im kaufmännischen Zweig
  • Sicherer Umgang mit PC
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit

Gehalt

  • 1. Jahr: 800 €
  • 2. Jahr: 850 €
  • 3. Jahr: 950 €

Bildungspartner

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, die theoretischen Grundlagen werden in der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg an 1-2 Tagen die Woche vermittelt.

Sonstiges

Wir bieten:

  • Eine fachliche und persönliche Berufsausbildung auf höchstem Niveau
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Erfolgsorientierte Zahlungen
  • Kompetente und praxiserfahrene Ausbilder
  • i. d. R. unbefristete Übernahme nach Abschluss einer erfolgreichen Ausbildung

Starte Deine Ausbildung bei AMA Anlagen- und Maschinenbau Amberg GmbH

Bewirb Dich jetzt als Industriekaufmann (m/w/d).

Kontakt

  • AMA Anlagen- und Maschinenbau Amberg GmbH
  • Wernher-von-Braun-Straße 9
  • 92224 Amberg