Übersicht

Ausbildung in Gütersloh

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Gütersloh und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Gütersloh

Kennst du die leckeren Pumpernickel, die man in Westfalen gerne isst? Die dunklen Brote kommen traditionell aus Gütersloh und sind nur eine der Köstlichkeiten, die die westfälische Küche mit sich bringt. Aber nicht nur Feinschmecker kommen in der Stadt auf ihre Kosten - hier ist auch sonst einiges los. Zusammen mit der Stadt Bielefeld und dem Kreis Herford bildet sie eine Agglomeration, also einen Ballungsraum mit besonders hoher Siedlungsdichte. Das könnte deine Chance sein, in der Immobilienbranche durchzustarten. Dank des wachsenden Industriesektors kannst du aber auch in anderen Bereichen in Gütersloh mit einer Ausbildung Fuß fassen.

Große Unternehmen bieten viele Möglichkeiten

Die metallverarbeitende Industrie ist in Gütersloh stark vertreten. So ist das Unternehmen Miele mit über 5.000 Beschäftigten neben dem Medienkonzern Bertelsmann einer der größten privaten Arbeitgeber der Region. Bei Miele kannst du eine Ausbildung zum Industriekaufmann oder zum Fachinformatiker anstreben. Auch ein Duales Studium in International Management ist möglich – reiche doch einfach mal eine Bewerbung ein. Der Konzern Bertelsmann bietet dir ebenfalls einige Ausbildungsmöglichkeiten. Mit über 10.000 Arbeitnehmern ist er eines der größten Medienunternehmen der Welt. Hier kannst du unter anderem in den Bereichen Print, Radio, TV und Buch arbeiten und zum Beispiel eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton beginnen.

Gute Küche bietet weitere Optionen

Typische Spezialitäten der westfälischen Küche sind nicht nur sehr beliebt, sondern erfordern in der Zubereitung auch spezielle Kenntnisse. Neben den Pumpernickeln aus Gütersloh werden viele weitere wie zum Beispiel der westfälische Schinken oder der Eintopf Blindhuhn in den Gastronomiebetrieben der Stadt angeboten. Wenn du dich für das Kochen und Zubereiten von Speisen interessierst, kannst du eine Ausbildung zum Koch in Gütersloh machen. Oder nascht du lieber an einem leckeren Kuchen? Dann wäre eine Ausbildung zum Konditor vielleicht die richtige Wahl für dich. Weil es sich bei der Stadt Gütersloh um einen dicht besiedelten Ballungsraum handelt, wäre eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann eine weitere Option, sofern du gut kommunizieren kannst und dir einen abwechslungsreichen Beruf wünschst.

Schwimmen und andere Aktivitäten

In Gütersloh gibt es tolle Möglichkeiten, die freie Zeit am Wochenende oder am Abend abwechslungsreich zu gestalten. Du kannst im städtischen Schwimmbad „Die Welle“ deine Bahnen ziehen oder im Kulturzentrum Die Weberei Spaß mit deinen Freunden haben. Außerdem warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten darauf, von dir entdeckt und besichtigt zu werden. Sicherlich liegen einige davon auch auf deinem Arbeitsweg, sodass es für dich immer etwas zu sehen gibt. Die Landschaft rund um die ostwestfälische Landschaft ist außerdem sehr idyllisch und lädt zu langen Spaziergängen ein.