Übersicht

Ausbildung
Jährlich
Mainz
August 2021
Wer etwas erreichen will, braucht das richtige Werkzeug. Aber wo kommt das eigentlich her? Für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fraunhofer-Gesellschaft werden Werkstücke, Apparaturen und Geräteteile individuell angefertigt. In Ihrer Ausbildung zur Feinwerkmechanikerin oder zum Feinwerkmechaniker lernen Sie, wie das geht.

Das erwartet Dich

  • Wir machen Sie rundum fit in Bearbeitungstechniken wie Fügen, Spanen, Umformen, Drehen und Fräsen. 
  • Sie erlernen den Umgang mit Steuer-, Regel- und Messsystemen sowie einer breiten Vielfalt an Materialien. 
  • Außerdem werden Sie zu einem echten Profi in manuellen und maschinellen Arbeitstechniken der Feinwerkmechanik. 
  • Im Rahmen der vielseitigen Ausbildung in angenehmer Arbeitsatmosphäre werden Sie durch die hohe Expertise unserer Ausbilder optimal fachlich wie pädagogisch betreut.

Das solltest Du mitbringen

  • Mathematik und Physik sind keine Fremdwörter für Sie, sondern wecken immer wieder aufs Neue Ihr Interesse. 
  • Mit einem mittleren Bildungsabschluss, der Fachhochschulreife oder dem Abitur sowie guten Noten in Mathematik bringen Sie die Grundvoraussetzungen schon mit. 
  • Sie haben zudem räumliches Vorstellungsvermögen und sind handwerklich wie technisch begabt. 
  • In Teams arbeiten Sie mit Freude und Engagement mit. 
  • Ihre Zuverlässigkeit, eine präzise Arbeitsweise und Ihr Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab.

Sonstiges

  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Starte Deine Ausbildung bei IMM Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme

Bewirb Dich jetzt als Feinwerkmechaniker (m/w/d).

Kontakt

  • IMM Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme
  • Carl-Zeiss-Straße 18-20
  • 55129 Mainz