Übersicht

Ausbildung in Paderborn

Entdecke Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Paderborn und Umgebung anbieten.

Beliebte Unternehmen in der Nähe


Beliebte Ausbildungsberufe

Deine Ausbildung in Paderborn

Paderborn ist mit etwa 150.000 Einwohnern und einer Fläche von 179,59 km2 eine Großstadt im Osten Nordrhein-Westfalens. Neben seiner reizvollen Lage direkt am Quellgebiet der Pader, Deutschlands kürzestem Fluss, bietet Paderborn eine hohe Dichte an Unternehmen für deine Ausbildung und dein duales Studium. Besonders stark vertreten sind in Paderborn die Bereiche Nahrungsmittel und Automobilzulieferung. Außerdem weist Paderborn eine der höchsten IT-Dichten ganz Deutschlands auf und verfügt über einen stark expandierenden Dienstleistungssektor.

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten im Einzelhandel, in der Produktion oder der IT

Wie bereits erwähnt gibt es in Paderborn etliche Unternehmen, die im Bereich IT agieren. Dazu gehören die Firmen Atos mit IT-Dienstleistungen, Diebold Nixdorf als weltweit tätiger Anbieter von IT-Lösungen und Services für Retailbanken und Handelsunternehmen sowie die Siemens AG und der Softwarehersteller Webwasher. Möchtest du deine Ausbildung im produzierenden Gewerbe absolvieren, sind für dich die Unternehmen Benteler mit Automobiltechnik, die Glasmalerei Peters oder die Gebr. Lödige Maschinenbau GmbH interessant, um nur einige zu nennen. Im Bereich der Lichttechnik gibt es Hella und die Lightpower GmbH, die hauptsächlich Bühnenbeleuchtung herstellt. Hinzu kommen das Bauunternehmen Bremer AG, der Möbeleinzelhandel Finke und die Stute Nahrungsmittelwerke. Wie du siehst, sind deine Ausbildungsmöglichkeiten in Paderborn vielfältig.

Dein Duales Studium in Paderborn

Mit etwa 38 Millionen Euro an Forschungsdrittmitteln konnte die Universität Paderborn in den Bereichen Elektrotechnik, Informatik und Systemtechnik im Förder-Ranking der Deutschen Forschungsgemeinschaft bereits eine Platzierung im Spitzenfeld belegen. In Paderborn gibt es zudem zwei Fraunhofer-Einrichtungen, die eng mit der Universität zusammenarbeiten. Paderborn hat die höchste Ausgründerrate ganz Nordrhein-Westfalens: Zwei Drittel der Unternehmen des Technologieparks sind Ausgründungen aus der Universität Paderborn. Besonders erwähnenswert ist auch das C-LAB. Die gemeinsame Innovationswerkstatt des IT-Dienstleisters Atos und der Universität Paderborn konzentriert sich auf den Bereich der Computeranwendungen und Computertechniken und die computergestützte Kommunikation. Daher resultiert auch der Name: C-LAB - Cooperative Computing & Communication Laboratory. Bei Atos kannst du ein duales Studium in den Fächern Informationstechnik, Informatik und Betriebliches Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsinformatik mit International Management for Business and Information Technology absolvieren.

Leben in Paderborn

Paderborn ist eine erstaunlich grüne Stadt. Es gibt die Paderauen entlang der Pader, die bis zum Stadtteil Schloß Neuhaus reichen. Dort wiederum gibt es den Schloß- und Auenpark, dessen Gelände 1994 zur Landesgartenschau NRW gehörte. Eine Reihe von Restaurants, Bars und Kneipen machen die Abende mit Freunden kurzweilig. Ausstellungen zum Beispiel in der Städtischen Galerie in der Reithalle im Schlosspark und Konzerte sorgen für deinen kulturellen Input.